Glottertal

Rückrufaktion: Glottertäler Bergkäse mit Listerien behaftet

Andrea Drescher

Von Andrea Drescher

Mi, 30. April 2014 um 20:37 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Bei Stichproben wurden in Bergkäse aus dem Glottertal Bakterien gefunden. Wer den Käse gekauft hat, soll ihn zurückgeben. Die Käserei Birklehof hat ihre Produktion unterbrochen.

Es ist nicht der erste Produktrückruf, aber der erste, der die Käserei Birklehof betrifft: Schwarzwälder Bergkäse aus Glottertäler Produktion ist, wie bei einer routinemäßigen Kontrolluntersuchung festgestellt wurde, mit Listerien behaftet. Deshalb wurde von den zuständigen Behörden eine Rückrufaktion gestartet. Und deshalb sind Mitarbeiter des Fachbereichs "Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung" des Landratsamts Breisgau-Hochschwarzwald derzeit noch mit weiteren Untersuchungen beschäftigt. Der Betrieb ruhe, hieß es.

Wie bereits gemeldet, betrifft der Rückruf den Schwarzwälder Bergkäse mit dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ