BZ-Interview

Scherer: "Scheitern gehört zu unserer Arbeit"

Max Schuler

Von Max Schuler

Sa, 07. Dezember 2013 um 11:48 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

23 Jahre lang hat Bernhard Scherer die Geschäfte des Caritasverbands Breisgau-Hochschwarzwald geführt. Welche Herausforderungen auf seinen Nachfolger warten und was er unter Nächstenliebe versteht, sagt er im BZ-Interview

BZ: Sie sagen, die menschliche Qualität der Gesellschaft zeigt sich im Umgang mit den Schwachen. Wie geht die Gesellschaft den heute mit den Schwachen um?

Scherer: Eine nicht einfache Frage. Bei uns im Landkreis haben wir sicher gute Verhältnisse. Ich war gerade in Äthiopien. Dort herrschen ganz andere Zustände. Das ist aber alles relativ gesehen. Auch im Landkreis haben Menschen Probleme mit Armut, Alter, Sucht oder Familienstreitigkeiten. Da muss man helfen.

BZ: Welchen Beitrag haben Sie während Ihrer Zeit bei der Caritas dafür geleistet, den Schwachen zu helfen?

Scherer: Ich will mich nicht zu sehr loben, aber ich habe einen Beitrag zur Verbesserung der Sozialstruktur leisten können. Besonders wichtig war sicher der Bau der drei neuen Altenpflegeheime in Neuenburg, Ehrenkirchen und Kirchzarten. Zudem konnten wir eine Verbesserung der ambulanten Versorgung erzielen. Ambulante vor stationärer Behandlung: Das ist mein Grundsatz.

BZ: Welche Baustellen hinterlassen Sie?

Scherer: Es gibt vier wesentliche Herausforderungen. Man wird sich den pflegenden Angehörigen stärker annehmen müssen und ihnen Unterstützung anbieten. Eine weitere Herausforderung wird der Bereich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ