Sind Baden 21-Erfolge in Gefahr?

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Mi, 29. Juni 2011

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Bürgerinitiative MUT befürchtet Rückschlag für Lärmschutz durch Regierungswechsel und kündigt Demonstrationen an.

BAD KROZINGEN. Sorgt der Regierungswechsel in Stuttgart für einen Rückschlag beim Kampf um einen verbesserten Lärmschutz beim Ausbau der Rheintalbahn? Diese Frage trieb Mitglieder der MUT (Mensch und Umwelt schonende DB-Trasse) bei ihrer jüngsten Versammlung in der Bad Krozinger Max-Planck-Realschule um. Und die eingeladenen CDU-Landtags- und Bundestagsabgeordneten Patrick Rapp und Armin Schuster trugen mit ihren Statements nicht eben dazu bei, die Sorgen zu zerstreuen.

Die Arbeit von eineinhalb Jahren sehe er in Gefahr, erklärte Bundestagsabgeordneter Armin Schuster, der für sich in Anspruch nimmt, gemeinsam mit anderen südbadischen Abgeordneten die Berliner Politik – vornehmlich das Bundesverkehrsministerium – für das Thema Rheintalbahn und die Bedenken der Region gegenüber den Plänen der DB sensibilisiert zu haben. Allerdings, meinte Schuster mit großem Nachdruck, sei die Zusage der alten Landesregierung, die Mehrkosten für eine Alternativplanung zur Hälfte zu übernehmen, die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ