Wohlschmeckend und pilzresistent

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Fr, 15. Juli 2011

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Staatliches Weinbauinstitut Freiburg zeichnet die besten Weine von Neuzüchtungen aus .

FREIBURG/LANDKREIS BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Am Donnerstag gab es im Staatlichen Weinbauinstitut (WBI) Freiburg strahlende Gesichter. Denn beim ersten "Best-of-PiWi"-Wettbewerb des Instituts überzeugten Weine von Neuzüchtungen mit ausgezeichneter Qualität. Unter den Siegern waren auch Betriebe aus dem Kreis Breisgau-Hochschwarzwald. Das Heitersheimer Weingut Feuerstein etwa landete mit einem 2009er Johanniter auf dem ersten Platz bei dieser Sorte und das Bötzinger Gut Schaffner mit einem 2010er Helios auf dem zweiten Platz.

Auf vorderen Rängen fanden sich unter anderem auch die Weingüter Köpfer aus Staufen-Grunern, Andreas Dilger aus Freiburg-St. Georgen, Zähringer aus Heitersheim und Boos aus Bahlingen, die Winzergenossenschaft Jechtingen, der selbstvermarkten Genossenschaftswinzer Leonhard Linsenmeier aus Ebringen, das Staatsweingut Freiburg und der Badische Winzerkeller mit Weinen aus Ettenheim und Amoltern.
Piwi ist die Abkürzung für den Begriff pilzwiderstandsfähige Rebsorten. Bei der Züchtung solcher Sorten ist die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung