Natur

Kreis Emmendingen hat zukünftig zwei Wildtierbeauftragte

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Di, 28. November 2023 um 06:30 Uhr

Kreis Emmendingen

BZ-Plus Sie sind zur Stelle, wenn es Fragen zu Wildtieren gibt – oder Probleme: Der Landkreis Emmendingen hat zukünftig zwei Wildtierbeauftragte: Reinhard Müller und Alex Schulz teilen sich die Aufgabe.

Immer dann, wenn bei Alex Schulz oder Reinhard Müller das Telefon klingelt, hat wieder ein Dachs den Garten einer Familie umgegraben oder es hat sich eine Fledermauskolonie in der Dämmschicht eingenistet. "Es kann aber auch sein, dass jemand ein scheinbar schutzloses Jungtier findet", erzählt Schulz. Die beiden Wildtierbeauftragten hören sich dann an, was die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung