Breisgau-Hochschwarzwald

Kreis erhält Geld für ein Konzept zur Gesundheitsversorgung

Max Schuler

Von Max Schuler

Do, 30. Juli 2020 um 18:33 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald erhält 150.000 Euro, um ein Konzept für die Gesundheitsversorgung der Zukunft entwerfen zu können. Das Geld hat Landesgesundheitsminister Lucha zugesagt.

Die eingeschränkte Notfallversorgung der Beckerklinik in Bad Krozingen erhitzte vor Ort die Gemüter. Es ist in den vergangenen Wochen eine Diskussion entbrannt, inwiefern eine dezentrale Struktur bestehen bleibt oder ob sich die Notfallversorgung auf große Zentren, etwa in Freiburg, konzentrieren soll (die BZ berichtete). Jetzt hat sich der Landesgesundheitsminister Manfred Lucha eingeschaltet und will die Diskussion auf eine höhere Stufe heben. 150.000 Euro erhält dafür der Landkreis vom Land. Mit dem Geld sollen Strukturgespräche über die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung