Übersicht

Im Landkreis Lörrach gibt es zahlreiche Behinderungen wegen Schnee und Glätte

Jonas Hirt

Von Jonas Hirt

Fr, 15. Januar 2021 um 11:35 Uhr

Kreis Lörrach

Aktuell sind mehrere Straßen gesperrt, unter anderem die Bundesstraße von Schopfheim nach Bad Säckingen. Im Zugverkehr kommt es zu Verzögerungen. Und die Polizei meldet zahlreiche Unfälle.

Etwa 25 Unfälle seit Donnerstagmittag auf den Straßen meldet die Polizei für den Landkreis Lörrach. "Überwiegend blieb es bei Sachschäden oder leichteren Verletzungen." Viele Autofahrer seien auf glatten Fahrbahnen weggerutscht, im Straßengraben oder an der Leitplanke gelandet. Die Feuerwehren und Straßenmeistereien sind auf vielen Straßen im Einsatz, um umgestürzte Bäume zu räumen. Die Polizei berichtet von zahlreichen Sperrungen.
Eine Seniorin stirbt im Wald bei Lörrach, im Verkehr kommt es zu Verzögerungen: Polizeisprecher Thomas Batzel spricht über die aktuelle Lage und Gefahren nach den Schneefällen im Kreis Lörrach.

Die B316 Lörrach nach Rheinfelden ist zwischen Degerfelden und Inzlingen in beide Richtungen gesperrt. Die Bundesstraße ist zur Zeit Umleitungsstrecke, da die Autobahn 98 in Fahrtrichtung Rheinfelden gesperrt ist. Auch auf der A5 und der A98 kam es im Berufsverkehr zu erheblichen Verzögerungen. Morgens herrschte in östlicher Richtung ab dem Dreieck Weil am Rhein Stau.

Bahnstrecke zwischen Basel und Erzingen ist gesperrt

Weiterhin für den Schwerlastverkehr über 7,5 Tonnen ist der Feldberg gesperrt. Entlang der B 317 kam es morgens auch zwischen Lörrach und Schopfheim zu Behinderungen. Die Bundesstraße 518 Schopfheim nach Bad Säckingen ist in beide Richtungen gesperrt.



Auch im Zugverkehr kommt es zu Störungen, wie die Deutsche Bahn auf ihrer Homepage mitteilte. Der Verkehr zwischen Basel und Erzingen musste am Freitagmorgen eingestellt werden. Mehrere Bäume seien auf Gleise gestürzt. Wie lange die Störung dauert, ist unklar. Zwischen Rheinfelden und Lauchringen fahren Ersatzbusse. Auf der Rheintalbahn gibt es laut der Bahn keine Einschränkungen.

Behinderungen auf der Regio S-Bahn

Auch auf der Regio S-Bahn kommt es zu Behinderungen: Momentan fahren keine Züge zwischen Zell und Schopfheim. Daniel König, Leiter Marketing der SBB Deutschland, sagt auf Anfrage, dass bei Hausen ein Ast in die Oberleitung gekracht sei. Wie lange die Sperrung andauert, sei unklar. Zunächst müsse die Fahrleitung begutachtet werden, um Schäden auszuschließen. Zwischen Basel und Schopfheim laufe der Verkehr weitgehend planmäßig, die Züge hätten leichte Verspätungen. Die S5 fahre planmäßig.

Behinderungen auf kleineren Straßen

Mehrere Land- und Kreisstraßen sind immer noch aufgrund von umgestürzten Bäumen gesperrt:
  • Die L134 zwischen Kandern und Hammerstein
  • Die L135 zwischen Steinen und Kandern, nach der Abzweigung Endenburg
  • Die L140 zwischen Adelsberg und Zell
  • Die K6320, Abzweigung B3 und Blansingen
  • Die K6344 zwischen Wittlingen und Haagen Weil am Rhein Die Haltinger Straße musste im Bereich des Märkter Walds kurzfristig wegen Schneebruch gesperrt werden. Einige Bäume sind aufgrund des starken Schneefalles umgefallen. Die Grünschnittstelle in diesem Bereich wird deshalb an diesem Wochenende geschlossen bleiben.
  • Bei Efringen-Kirchen wurde die Straße durch das Waldstück zwischen Wintersweiler und Mappach gesperrt.