Naturdenkmal taucht wieder auf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 22. Januar 2011

Kreis Lörrach

Eichener See bei Schopfheim hat beachtliche Größe erreicht.

LÖRRACH (BZ). Der Eichener See oberhalb von Schopfheim-Eichen liegt in einer Bodensenke und zeigt sich dem erstaunten Beobachter einmal mehr von seiner geheimnisvollen Seite. Seit einigen Tagen ist das Naturdenkmal durch das Tauwetter und die starken Niederschläge wieder für die Bevölkerung sichtbar geworden. Doch das Phänomen, welches vornehmlich im Frühjahr stattfindet, währt nie lange, da durch das Sinken der Grundwasserstände der See bald wieder verschwindet.

Der Eichener See stehe seit 1939 unter besonderem Schutz, erläutert Birgit Schwarz vom Fachbereich Umwelt im Lörracher Landratsamt in einer Pressemitteilung vom Freitag. Das Naturereignis indes ist viel älter. Der See wurde erstmals 1771 erwähnt, als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ