Stuttgart / Berlin

Kretschmann tritt Debatte um grünen Kanzlerkandidaten los

dpa/tst

Von dpa & Thomas Steiner

Fr, 01. November 2019 um 19:46 Uhr

Südwest

Baden-Württembergs Ministerpräsident schreckt die Grünen-Spitze auf: Winfried Kretschmann hat Parteichef Robert Habeck als seinen Favoriten als Kanzlerkandidaten seiner Partei benannt.

Bundesgeschäftsführer Michael Kellner bemühte sich am Freitag, das Thema im Keim zu ersticken. "Das ist gerade nicht unsere Debatte", sagte der Parteimanager.
Kretschmann war am Donnerstag Überraschungsgast in Harald Schmidts Show "Echt Schmidt" im Stuttgarter Staatstheater. Wie die Stuttgarter Zeitung berichtete, fragte der Entertainer den Ministerpräsidenten: ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung