Account/Login

Kreuzweg baut Obdachlosenhilfe aus

  • Mi, 29. August 2018
    Lörrach

Der Verein bereitet ein neues Wohnprojekt für 24 Bewohner vor / Bundespräsident ehrt Vorsitzenden Robert Horvath in Berlin.

Das leer stehende Gebäude wird vom Ver... zu Wohnungen für Obdachlose umgebaut.  | Foto: Peter Gerigk
Das leer stehende Gebäude wird vom Verein Kreuzweg zu Wohnungen für Obdachlose umgebaut. Foto: Peter Gerigk

LÖRRACH (BZ). Der Lörracher Verein Kreuzweg bekämpft erfolgreich Obdachlosigkeit. Sein neues Wohnprojekt in Lörrach an der Ecke Spital-/Teichstraße ist für 24 Bewohner angelegt. Sie sollen dort im Herbst einziehen können. Derzeit wird das Haus umgebaut. Vereinsvorsitzender Robert Horvath wird für sein ehrenamtliches Engagement mit einer Einladung zum Bürgerfest des Bundespräsidenten am 7. September ins Schloss Bellevue geehrt.

In Bezug auf geeigneten Wohnraum für Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, wurde 2009 der gemeinnützige Verein Diakonische Stadtarbeit Kreuzweg ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar