Account/Login

Militärmanöver

Kriegsschiffe und Bruderküsse – was steckt hinter Russlands Karibik-Offensive?

Sandra Weiss
  • Do, 13. Juni 2024, 20:15 Uhr
    Ausland

     

BZ-Abo Putins geopolitisches Säbelrasseln spielt gekonnt mit westlichen Ängsten. Es übertüncht aber vor allem die Wirtschaftskrisen in Kuba, Venezuela und Nicaragua.

Am Mittwoch sind sie in Havanna eingetroffen, bereits die Überfahrt der russischen Flottendelegation über den Atlantik hatte weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt. Denn die Karibik ist wieder einmal Brennpunkt unterschiedlicher geopolitischer Interessen der Großmächte. Dort befinden sich mit Kuba, Venezuela und Nicaragua ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.