Betrug

Kriminelle geben sich bei Lockanrufen als Polizisten aus

Dirk Averesch

Von Dirk Averesch (dpa)

Sa, 25. November 2017 um 00:00 Uhr

Wirtschaft

Mit Lockanrufen unter falscher Nummer verführen Betrüger zu teuren Rückrufen. Manche Menschen wurden so schon um ihre gesamten Ersparnisse gebracht. Wie Verbraucher sich dagegen wehren können.

Festnetztelefone und Smartphones sind für zwielichtige Unternehmen ein Türöffner: Sie setzen Lockanrufe ab, die teure Rückrufe provozieren sollen. Im Display werden Rufnummern angezeigt, die ihnen gar nicht gehören. Kriminelle geben sich als Polizisten oder Computertechniker aus, um an Geld und sensible Daten zu gelangen. Skepsis und gesunder Menschenverstand sind der beste Schutz davor. Aber auch technisch und rechtlich können sich Verbraucher gegen Rufnummernmissbrauch und Betrug wehren.
Ein großes Problem sind verbotene Lockanrufe (sogenannte Ping-Calls), also von Computern gesteuerte Anrufe, bei denen es nur so kurz läutet, dass der Angerufene keine Chance hat dranzugehen. Das Kalkül dahinter: Der Angerufene ist neugierig, ruft zurück und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung