Kulturzentrum

KTS: Bürgerverein spricht von "rechtsfreiem Raum"

Simone Höhl

Von Simone Höhl

So, 05. Juni 2011 um 19:22 Uhr

Freiburg

Es gibt Ärger rund um die KTS. Anwohner des autonomen Kulturzentrums auf dem Bahngelände an der Basler Straße beschweren sich über Lärm und, wie der Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre berichtet, "Szenen, die auf einen rechtsfreien Raum schließen lassen".

Der Bürgerverein hat sich an die Stadtspitze gewandt und fordert: "Das muss aufhören." Das Rathaus will darüber reden, die KTS zeigt sich gesprächsbereit.

Der Bürgerverein hat nicht zum ersten Mal ans Rathaus geschrieben. Die Nachbarn im Mietshaus jenseits der Bahnunterführung, berichtet Vereinschef Eugen Reinwald, klagen, dass KTS-Besucher nachts lärmen, in Kleingärten pinkeln und es am Haus schon wieder Graffiti und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung