Almabtrieb in Simonswald

Kühe und Ziegen ziehen durchs Dorf – und dazu gibt’s Musik, Tanz und gutes Essen

Horst Dauenhauer

Von Horst Dauenhauer

Di, 17. September 2019 um 12:13 Uhr

Simonswald

Simonswald feiert wieder drei Tage lang den Almabtrieb. Los geht’s am Freitag mit den Almrockern, am Samstag gibt’s einen Heimatabend und nach dem Einzug der Tiere eine Bauernolympiade.

Am Wochenende vom Freitag, 20., bis Sonntag, 22. September, steht Simonswald wieder ganz im Zeichen des beliebten Almabtriebs, mit reichlich Brauchtum und musikalischer Unterhaltung. Gaudi und viel Spaß wird es auch wieder bei den ländlichen Disziplinen der rustikalen Bauernolympiade geben. Das bunte Spektakel hat sich zu einem echten Höhepunkt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ