Account/Login

Grundsatzurteil des Bundesarbeitsgerichts

Kündigung wegen Hetze im Chat ist erlaubt

Christian Rath

Von

Do, 24. August 2023 um 19:33 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Wer in Chatgruppen gegen Kollegen und Vorgesetzte hetzt, kann fristlos gekündigt werden. Das entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einem Grundsatzurteil.

Whatsapp ist ein beliebtes Kommunikationsmittel.   | Foto: Zacharie Scheurer (dpa)
Whatsapp ist ein beliebtes Kommunikationsmittel. Foto: Zacharie Scheurer (dpa)
Seit 2014 haben sich sechs befreundete Kollegen bei der Fluggesellschaft TUI Fly in einer Chatgruppe ausgetauscht. Oft ging es um Fußball, immer wieder aber ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar