Porträt

Künstlerin Jenny Obrist gestaltet individuelle Urnen aus Gips

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Do, 25. August 2016

Lörrach

Für sie ist es das Natürlichste auf der Welt – sich mit dem Tod zu beschäftigen, über ihn zu sprechen, ihn gar in ihre Kunst einfließen zu lassen. Jenny Obrist arbeitet in ihrem Lörracher Atelier mit Gips.

LÖRRACH. Sie formt daraus Pflanzen, Körper, Figuren. Seit einiger Zeit erschafft sie aber auch Urnen. Für die Toten, für die Hinterbliebenen und ein bisschen auch für sich selbst.

Dass der Mensch nach seinem Tod wieder zu Erde wird – diese Vorstellung mag Jenny Obrist. Dass er verbrannt wird und sich dann irgendwann wieder mit der Erde vermischt. Diese Vorstellung hat sie auch getröstet als ihr Vater vor zwei Jahren überraschend starb. Der Bestatter hatte sie damals – wohl wissend, dass Obrist sich der Kunst verschrieben hat- darauf angesprochen, ob sie die Urne für die Asche ihres Vaters nicht selbst anfertigen wolle .
Schon immer hat die Künstlerin gerne gemalt und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung