Stimmen 2018

Künstlerisch überzeugt Stimmen - aber es verliert an Publikumsgunst

Michael Baas

Von Michael Baas

Di, 07. August 2018

Kultur

BZ-Plus Konzeptionell wie künstlerisch kann diese Jubiläumsausgabe einiges auf der Habenseite verbuchen. Trotzdem fremdelt ein Teil des traditionellen Publikums hör- und lesbar mit dieser Ausgabe des Lörracher Stimmen-Festivals. Eine Rückschau.

Besucherzahlen und Auslastungsquoten sind das Eine. Gelungenes oder Misslungenes in der Kunst über solche Kennziffern zu definieren, aber springt zu kurz. Das gilt für das Theater. Das gilt für Kunstausstellungen und das gilt für Festivals wie "Stimmen". Die mit dem Gastspiel von Fink am Sonntag abgeschlossene 25. Ausgabe blieb mit etwa 17 500 Besuchern bei den 20 Bezahlkonzerten zwar spürbar und für die Veranstalter wirtschaftlich – vermutlich – schmerzhaft unter den Erwartungen. Auf der Einnahmeseite dürfte so ein niedriger sechsstelliger Betrag in den Kassen fehlen. Über den künstlerischen Stellenwert des Festivals sagt diese kaufmännische Dimension aber wenig bis gar nichts.

Konzeptionell wie künstlerisch kann diese Jubiläumsausgabe jedenfalls einiges auf der Habenseite verbuchen. Der Auftritt von "Hildegard lernt fliegen", dem Schweizer Avantgarde-Ensemble um den charismatischen Frontmann Andreas Schaerer, gleich zu Beginn im Rosenfelspark etwa rangiert in einer Chronologie der vergangenen 20 Festivaljahre allemal weit vorne in der Reihe bemerkenswerter Auftritte. Dieses Gastspiel deutet ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ