Bau steht seit Jahren still

Kürzell: Die Lücke im Lärmschutzwall ist immer noch da

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Do, 29. Dezember 2016 um 18:00 Uhr

Meißenheim

Der Kürzeller Lärmschutzwall an der A 5 wird an einer entscheidenden Stelle nicht fertig: Die Lücke, die an den Nerven der Anwohner zehrt, klafft immer noch. Die Gemeinde verspricht seit Jahren, dass es mit dem Bau weitergehen soll.

MEISSENHEIM-KÜRZELL.Für Bürgermeister Alexander Schröder ist der Lückenschluss im Lärmschutzwall eine Sache, die er lieber heute als morgen vom Tisch haben würde. Dass er in jüngster Zeit nichts dafür getan hat, will er sich nicht vorwerfen lassen. "Es ist eine lange und verworrene Geschichte", sagt er. Am vorläufigen Ende stehen die Lücke, lärmgeplagte Bürger und hohe Kosten.
Es hätte so schön laufen können, wäre der Plan aufgegangen, der unter Bürgermeisterin Gerlinde Kleis gefasst wurde: Nach und nach entsteht der Wall, den die Gemeinde in Eigenregie geplant hat und baut. Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung