Account/Login

Kulturgeschichte des Christbaums: Einst hing er an der Decke

Günter Schenk
  • Mo, 24. Dezember 2012
    Kultur

     

Eine kleine Kulturgeschichte des Christbaums: Die ersten Weihnachtsbäume standen im deutschen Südwesten.

Was gibt es Schöneres für das weihnach...emüt als einen Lichterbaum im Schnee?   | Foto: fotolia
Was gibt es Schöneres für das weihnachtlich gestimmte Gemüt als einen Lichterbaum im Schnee? Foto: fotolia

Von heute Abend an ist er wieder Mittelpunkt in Millionen von Wohnstuben: Der Christbaum, wichtigstes Weihnachtssymbol, schmückt zwischen den Jahren jeden zweiten deutschen Haushalt mit grünen Zweigen. Trendforscher registrieren einen Hang zum Zweitbaum, sehen eine wachsende Lust unter jungen Familien, den eigenen Baum zu schmücken. Dabei ist der Brauch, zu Weihnachten einen Baum aufzustellen, erst im letzten Jahrhundert richtig Mode geworden.

Die Sitte, zum Jahreswechsel einen Baum aufzustellen, geht auf alte Vorstellungen zurück, nach denen immergrüne Pflanzen Lebenskraft verströmen. So glaubte man früher, wenn über dem Hauseingang ein grüner Zweig hänge, wäre er für Hexen und Dämonen versperrt. Der in der Natur verkörperte Lebenswille dokumentierte sich auch im vorweihnachtlichen Aufstellen eines Zweiges in der Wohnstube, den Wärme und Wasser zur Blüte bringen sollten. So pflückte man an den Namenstagen der Heiligen Andreas (30. November), Barbara (4.Dezember) oder Lucia (13.Dezember) gern einen Apfel- oder Kirschzweig, der dann rechtzeitig zu Weihnachten erblühte.
Noch häufiger holte man sich zum Christfest einen so genannten Wintermaien ins Haus, in der Regel einen immergrünen Fichten- ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar