Fall Wedel

Vorwürfe gegen Dieter Wedel sind ein Fall für die Justiz

Heidi Ossenberg, dpa

Von Heidi Ossenberg & dpa

Sa, 27. Januar 2018 um 13:50 Uhr

Kultur

Sieben Schauspielerinnen werfen Dieter Wedel vor, sie sexuell bedrängt oder gar vergewaltigt zu haben. Geschichten kursieren seit langem über den Regisseur. Nun ist er ein Fall für die Justiz.

Die USA haben den Fall Harvey Weinstein – in Deutschland steht Dieter Wedel am Pranger: Einerseits gibt es gegen den Regisseur bislang lediglich Ermittlungen wegen des Anfangsverdachts auf eine mögliche Straftat. Keinen richterlichen Schuldspruch, kein Eingeständnis des Beschuldigten, der sich zuletzt am 22. Januar zu Wort meldete und unter anderem sagte: "Ich verabscheue jede Form von Gewalt, gegen Frauen ebenso wie gegen Männer."

Wedel wird des sexuellen Missbrauchs und der Vergewaltigung beschuldigt
Anderseits wird der 75-Jährige, derzeit wegen Herzbeschwerden im Krankenhaus, seit Anfang Januar öffentlich des sexuellen Missbrauchs und der mehrfachen Vergewaltigung beschuldigt. Schauspielerinnen, die gegenüber der Wochenzeitung Die Zeit eidesstattliche Versicherungen abgegeben haben, erzählen von Erlebnissen aus den 80er und 90er Jahren. 18 Fälle, so die Zeitung, die am Donnerstag mit dem Dossier "Der Schattenmann" auf den Markt kam, gebe es bislang. Die Zeit hat akribisch recherchiert und veröffentlichte neben erschütternden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ