Kunst im Zeitalter ihrer technischen Replizierbarkeit

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Mo, 06. Februar 2017

Kunst

AUSSTELLUNGSRUNDGANG in Freiburg: Galerie Artkelch, Amtsgericht, Galerie Marek Kralewski.

Dieser Ausstellungsrundgang ist eine Zeitreise. An drei Orten, in fußläufiger Entfernung zueinander am Rand der Freiburger Innenstadt gelegen, kann man sehr unterschiedlicher Kunst begegnen. Kunst, die in der Vergangenheit wurzelt. Kunst der Gegenwart. Und schließlich Kunst, die – vielleicht – in die Zukunft weist.
GALERIE ARTKELCH
Werke der australischen Aborigines, genauer: der Bewohner von Arnhem Land im Nordosten des Kontinents zeigt die Galerie Artkelch. Statt mit dots arbeiten die Künstler mit Clan-Designs, die auf uralte Muster und Zeichen zurückgehen. Anstelle synthetischer Acrylfarbe verwenden sie Farben aus natürlichen Erdpigmenten, als Bildträger dienen nicht etwa Baumwolle oder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung