Kunst und Kontemplation

Sandhya Hasswani

Von Sandhya Hasswani

Do, 25. August 2016

Herrischried

Görwihler Kultursommer hält mit Künstler Martin Schwer erstmals Einzug in Herrischried.

HERRISCHRIED. Das Innerste begehbar machen – vielleicht für eine Begegnung mit sich selbst, vielleicht für eine Begegnung mit Gott: "Die große Kontemplation Nr. 4", ein als Experiment zu verstehendes Kunstwerk von Martin Schwer, umrahmt von den Klängen des Alphornspielers Haymo Brugger, lud am Dienstagabend in der Kirche St. Zeno in Herrischried zahlreiche Besucher zur Erkundung ein.

Mit dem Kunstwerk hält der Görwihler Kultursommer auch erstmals Einzug in Herrischried. Es mag einem paradox vorkommen: Beim Betreten der Kirche fällt der Blick sogleich auf eine zweite, aus Holz und Segeltuch in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung