Kunstaktion als Zeichen der Hoffnung

Roland Vitt

Von Roland Vitt

Sa, 27. Juni 2020

Sasbach

(vi). Künstler haben es in Zeiten der Corona-Krise schwer. Ein Zeichen der Hoffnung wollen der Sasbacher Musiker John Amann und Bluesharp-Spieler Peter Grüninger vom Kunstforum Hasel setzen. Grüninger schuf in seinem Atelier zwei "Blaue Adler der Hoffnung" aus Metall. Sie sind in Sasbach gelandet und sollen allen Menschen Kraft und Hoffnung geben, um durchzuhalten und die Freude am Leben und an der Musik nicht zu verlieren. Gerade Auftrittsorte und Möglichkeiten für Musiker sollten erhalten und ausgebaut werden. Ein "Blueadler-Blues" ist von den Musikern noch in Planung.