Kunstrasen ist bald abbezahlt

Hrvoje Miloslavic

Von Hrvoje Miloslavic

Mo, 16. Juli 2018

Bad Säckingen

FC Wallbach kommt früher als erhofft in den Genuss der Sportförderung durch das Land / Positive Bilanz in der Hauptversammlung.

BAD SÄCKINGEN-WALLBACH. Gut aufgestellt hat sich der FC Wallbach bei der seiner jüngsten Hauptversammlung präsentiert. Zum Rückblick auf eine abstiegsfreie Fußballsaison 2017/2018 gesellte sich die gute finanzielle Situation des Vereins. Der neu gewählte Kassenwart, Jan Weiß, wird aller Voraussicht nach schon in seiner ersten Amtszeit die Abbezahlung des neuen Kunstrasenplatzes vermelden können. Für weitere erfreuliche Töne sorgte die Nachwuchsarbeit des FC Wallbach, die durch den neuen sportlichen Jugendleiter Holger Szeguhn zusätzlich Auftrieb erfahren soll.

Erfreuliches hatte Vereinspräsident Peter Weiß zu vermelden: Viel schneller als erwartet, werde der FC Wallbach in den Genuss der Sportförderung durch das Land Baden-Württemberg kommen. Eine entsprechende Benachrichtigung von Seiten des Landeswettmittelfonds lasse erwarten, dass der Kunstrasenplatz, "in ein bis zwei Jahren bezahlt ist".

Zufrieden zeigte sich der Vereinspräsident auch mit der sportlichen Bilanz: Dass die erste Mannschaft den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ