Account/Login

Kunstrasen statt Pfützen

Martin Pfefferle
  • Sa, 09. November 2013
    Heitersheim

     

Beim FCH ist man optimistisch, schon im kommenden Jahr einen neuen Fußballplatz zu bekommen.

Trostlos ist der Hartplatz des FC Heit...asenplatz die marode Anlage ersetzen.   | Foto: martin pfefferle
Trostlos ist der Hartplatz des FC Heitersheim nicht nur, wenn die Blätter fallen. Regenwasser versickert kaum noch, Pfützen sind die Folge. Nun soll ein Kunstrasenplatz die marode Anlage ersetzen. Foto: martin pfefferle

HEITERSHEIM. Der Hartplatz des FC Heitersheim ist marode. Nicht erst seit gestern. Jetzt wurden die Fäden im Hintergrund so zusammen gesponnen, dass schon 2014 der ersehnte Kunstrasen als Nachfolger gebaut werden soll. "Zu 95 Prozent sicher", ist sich der designierte neue Vorsitzende des FCH, Hans-Joachim Fünfgeld. 450 000 Euro soll das neue Geläuf für die Fußballer kosten .

Die Finanzierung
Die Notwendigkeit
Die Perspektive
Der Gemeinderat
Der Zeitplan
Hans-Joachim Fünfgeld, der in der anstehenden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar