Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. Februar 2020

Bad Bellingen

Vortrag — Improvisationstheater — Initiative Soziale Stadt — Angehörigen-Treff — Spielemittag

BAD BELLINGEN

Vortrag

An den Dienstagen, 4. Februar und 11. Februar, findet jeweils um 18.30 Uhr der Vortrag "Selbstbestimmt bleiben mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung" im Mehrzwecksaal des Kursaales in Bad Bellingen statt. Referent ist Generationenberater (IHK) Tim Pahle. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist unter Tel. 07621/ 5608904 oder t.pahle@juradirekt.com erforderlich.

SCHLIENGEN

Improvisationstheater

Der Förderverein der Hebelschule Schliengen veranstaltet am Donnerstag, 6. Februar, um 20 Uhr in der Mensa der Hebelschule Schliengen ein Improvisationstheater mit dem Ensemble "Dramenwahl", die sonst nur in Basel und Freiburg spielen. Drei kompetente und lustige Schauspieler, ein Musiker – ein offenes Publikum, bereit zum Lachen? Die Zuschauer bestimmen, was gespielt wird. Karten sind bei folgenden Vorverkaufsstellen zum Vorverkaufspreis von zehn Euro, ermäßigt sechs Euro erhältlich bei: Sekretariat der Hebelschule; Weingut Büchin; Weingut Lämmlin-Schindler. An der Abendkasse kosten die Karten zwölf Euro.

MÜLLHEIM

Initiative Soziale Stadt

Am Dienstag, 4. Februar, um 19 Uhr, findet im Restaurant "Stadthaus", Nebenzimmer ein Treffen der Initiative Soziale Stadt Müllheim statt. Besprochen werden folgende Themen: Die Initiative Soziale Stadt Müllheim wird ein gemeinnütziger Verein; Begegnungsräume für Müllheim; Nahverkehrsausbau – eine soziale und klimapolitische Notwendigkeit.

Angehörigen-Treff

Der monatliche Treff der Angehörigen von Menschen mit Demenz am Dienstag, 4. Februar, entfällt. Nächster Termin ist am Dienstag, 3. März, von 16.30 bis 18 Uhr in den Räumen der Sozialstation, Hauptstraße 147 in Müllheim. Außerdem hat die Sozialstation hat noch freie Plätze in den Gruppenangeboten für Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Demenzerkrankungen. Dort können die Besucher Kontakte mit anderen Menschen knüpfen und Gemeinschaft erleben. Die Gruppen finden statt in Auggen, Badenweiler, Buggingen, Müllheim und Sulzburg. Anmeldung und Information bei der Sozialstation Markgräflerland Fachbereich Unterstützungsdienste, Ulla Fuhr unter Tel. 07631/177726.

NIEDERWEILER

Spielemittag

Der Frauenverein Niederweiler lädt auf Dienstag, 4. Februar, um 14.30 Uhr zum Spielenachmittag der Begegnung für Jung und Alt nach Niederweiler ins Alte Schulhaus ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.