Kurz gemeldet

kna

Von kna

Di, 23. Februar 2021

Südwest

Stiller Morgenstraich — Videoprozesse möglich

BASEL

Stiller Morgenstraich

Trotz Absage der Basler Fasnacht haben sich am Montag einige hundert Menschen zum stillen Morgenstraich in der Innenstadt eingefunden. Fast alle hielten sich an das Trommel- und Pfeifer-Verbot. Die charakteristischen Klänge waren kurz nach 4 Uhr aber dennoch zu hören: Morgenstraich-Fans ließen sie über Lautsprecher erklingen. Nach Auskunft der Basler Polizei wurden keine Bußgelder verteilt.

BADEN-WÜRTTEMBERG

Videoprozesse möglich

In Baden-Württemberg sind Gerichtsverhandlungen per Video ab sofort flächendeckend möglich. Insgesamt 1200 Richterinnen und Richter hätten eine Software für Videoverhandlungen erhalten, teilte das baden-württembergische Justizministerium am Montag mit. Damit könne der Sitzungsbetrieb auch in Corona-Zeiten aufrechterhalten werden.