Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Fr, 20. Mai 2022

Südwest

Unwetter drohen — Puffer für Pandemie

BADEN-WÜRTTEMBERG

Unwetter drohen

Das sommerliche Wetter mit Temperaturen über 30 Grad hält im Südwesten weiter an – bringt aber zunehmende Gewittergefahr mit sich. Bereits am Donnerstag könnte es vor allem in der Nordhälfte des Landes teils kräftige, eventuell auch unwetterartige Gewitter geben, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes mitteilte. Die Gewitterneigung hält demnach in der Nacht zu Freitag an.

KLINIKEN

Puffer für Pandemie

Die Politik muss die Kliniken im Land aus Sicht der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) auf die nächste Pandemie vorbereiten. "Grundsätzlich müssen wir bei der Krankenhausplanung und vor allem bei deren Finanzierung mehr Reserven einplanen", sagte BWKG-Vorstandschef Heiner Scheffold am Donnerstag der Schwäbischen Zeitung. "Da braucht es einen Puffer."
Scheffold sagte, er glaube nicht, dass es wieder 100 Jahre bis zur nächsten Pandemie dauern werde. "Das einfachste, das man beschaffen kann, ist ein Beatmungsgerät – das schwierigste eine Intensivpflegerin. Das sollte man bedenken."