Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. September 2021

Bollschweil

Gemeinderat tagt — Songwriter-Konzert — Bergbauausstellung — Ratssitzung — VfR-Versammlung

SÖLDEN

Gemeinderat tagt

Die Fortschreibung des Nahverkehrsplans und das Regelverkehrsangebot für den Bereich Schönberg-Batzenberg-Mittlerer Breisgau ist Thema in der Ratssitzung am Mittwoch, 15. September, 19 Uhr, in der Saalenberghalle. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Vorstellung der Ergebnisse aus der Haushaltsbefragung durch die Endura kommunal GmbH, die Bildung eines gemeinsamen Gutachterausschusses "Markgräflerland-Breisgau", der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften "Blümlematten" und die Gasnetzerweiterung für den Bereich der oberen Dorfstraße und des Rüttebergs.

BOLLSCHWEIL

Songwriter-Konzert

Zum letzten Sommerbühne-Konzert der Saison kommt die Schwarzwälder Soul-Künstlerin Skiia alias Saskia Kaiser am Donnerstag, 16. September, 20 Uhr, in das Dorfgasthaus Bolando. Die Songwriterin mit Soulstimme singt deutsche und englische Texte aus eigener Feder. Die Gage für die Musikerin wird nach dem Konzert im Hut gesammelt. Eine Tischreservierung ist erforderlich, telefonisch, Tel. 07633/ 9599910, oder per Mail an [email protected].

Bergbauausstellung

Die Ausstellung "Burg und Bergbau am Birkenberg" im Alten Rathaus in Bollschweil, Leimbachweg 2, ist am Sonntag, 19. September, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Während der Öffnungszeit werden auch Führungen angeboten.

AU

Ratssitzung

Der Gemeinderat Au tagt am Donnerstag, 16. September, um 19 Uhr im Bürgersaal des Bürgerhauses Au, Dorfstraße 29. Unter den Tagesordnungspunkten sind die Fortschreibung des Lärmaktionsplanes und die Bildung eines gemeinsamen Gutachterausschusses "Markgräflerland-Breisgau". Eventuell wird auch noch beraten über die Fortschreibung des Nahverkehrsplans.

MERZHAUSEN

VfR-Versammlung

Der VfR Merzhausen hält am Freitag, 17. September, 20 Uhr, im Bürgersaal im Rathaus Merzhausen, Friedhofweg 11, seine Generalversammlung ab. Neben Berichten aus der Vereinsarbeit geht es unter anderem um den Neubau am Sportpark, den Geschäftsbericht 2019 und 2020, die Festsetzung der Mitgliedsbeiträge, die Anpassung der Satzung zu Gemeinnützigkeitsvorschriften, dem Vereinszweck ("VfR-Kultur") und die Einladungsmodalitäten zur Generalversammlung. Darüber hinaus steht die Neuwahl des Gesamtvorstandes an.