Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 11. September 2021

Todtnau

Schulranzen-Aktion — Naturpflegeverein — Sackmesserfest — Axel Lais im Rat — Buchenbrandschule — Bildungshaus Aitern

OBERES WIESENTAL

Schulranzen-Aktion

Zugunsten der Osteuropa- Hilfe sammelt der Verein Hilfe für Osteuropa Todtnau-Seelscheid wieder gut erhaltene und saubere (gewaschene) Schulranzen und Schulrucksäcke, um sie an Kinder in Rumänien und Moldawien weiter zu geben. Sie können vom 13. bis 24. September im Cabanja-Weltladen Zell, im katholischen Kindergarten Schönau, im katholischen Kindergarten Todtnau, im katholischen Kindergarten Todtnauberg und im Kindergarten Wieden abgegeben werden. Bei Fragen gibt es folgende E-Mail-Kontakte: [email protected] oder [email protected].

TODTNAU

Naturpflegeverein

Der Naturpflegeverein Brandenberg-Fahl kommt am heutigen Samstag, 11. September, um 18 Uhr im Gemeindezentrum Brandenberg zu Jahreshauptversammlung mit Wahlen zusammen.

Sackmesserfest

Am Sonntag, 12. September, steigt von 11 bis 20 Uhr in Brandenberg bei der Kapuzinerhütte das traditionelle "Sackmesserfest" der Trachtenkapelle Brandenberg. Mit Sackmesser und "Kapuzinerwässerle" soll es beim Sackmesserfest am Spechtsboden rund gehen. Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt. Wanderer vom Feldberg/Seebuck gehen hinauf zur Todtnauer Hütte, von dort über das Feldbergsträßle bis zur Berger Höhe. Scharf links geht’s zum Spechtsboden und dann rechts noch 200 Meter bis zum Festplatz. Von Todtnauberg/Parkplatz Stübenwasenlift lässt sich zur Berger Höhe und über den Spechtsboden zum Festplatz spazieren. Von Brandenberg kann man gegenüber vom Hotel Hirschen den Wanderweg hoch und über den Rotwiesenweg bis zum großen Rank wandern. Weiter geht es über den Langackerweg bis zum Festplatz.

SCHÖNAU

Axel Lais im Rat

Am Montag, 13. September, hält der Gemeinderat Schönau um 19 Uhr im Schönauer Bürgersaal eine öffentliche Sitzung ab. Zu Beginn der Sitzung wird Stadtrat Axel Lais verpflichtet, anschließend spricht Martin Halm zum Thema "Nahwärmenetz" in Schönau. Danach geht es um den Umbau des Hotels "Zum Kirchbühl" und um die Neubestellung des Gutachterausschusses in Schönau. Weitere Themen sind die Neufassung der polizeilichen Umweltschutz-Verordnung und die Generalsanierung der Liegenschaft Friedrichstraße 16.

Buchenbrandschule

An der Buchenbrand-Grundschule Schönau startet das neue Schuljahr am Montag, 13. September, um 8.20 Uhr. Der erste Schultag endet um 12 Uhr. Am zweiten Schultag, Dienstag, 14. September, beginnen die Schüler den Schultag um 8.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche in Schönau. Die Einschulungsfeier der Erstklässler findet am Mittwoch, den 15. September, um 9.30 Uhr in der Aula der Buchenbrand-Grundschule statt. Zuvor wird in der katholischen Kirche mit Beginn um 8 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst abgehalten.

AITERN

Bildungshaus Aitern

Der Unterricht in der Grundschule Aitern beginnt nach den Sommerferien am Montag, 13. September, um 8 Uhr und endet um 12.45 Uhr. Die Kindergartenkinder werden wie gewohnt ab 7 Uhr gebracht und bis spätestens 13 Uhr wieder abgeholt. Die Einschulungsfeier findet am Freitag, 17. September, von 10 bis 12 Uhr statt.