Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 24. März 2020

Freiburg

Anzeigen je nur einmal — Termine online

KURZARBEIT

Anzeigen je nur einmal

FREIBURG. Bei der Freiburger Arbeitsagentur gehen derzeit sehr viele Kurzarbeitsanzeigen von Betrieben in der Region ein. Nun bittet die Behörde, solche Anzeigen jeweils nur einmal über einen Kanal einzureichen und nicht mehrfach über verschiedene Kanäle. Möglich sind Einreichungen online über die "eServices" der Agentur, per E-Mail, per Fax oder auf dem Postweg. Offensichtlich aus Sorge, die Unterlagen könnten nicht ankommen, würden viele Arbeitgeber ein und dieselbe Anzeige zu Kurzarbeit parallel auf mehreren dieser Kanäle übermitteln. Dies ziehe unnötigen Zusatzaufwand nach sich. Kurzarbeitsanzeigen werden vom sogenannten Operativen Service Freiburg bearbeitet, der außer für den Agenturbezirk Freiburg auch für die Bezirke Lörrach, Offenburg, Rottweil und Villingen-Schwenningen zuständig ist.

BLUTSPENDE

Termine online

FREIBURG. Die Blutspendezentrale der Uniklinik bittet darum, dass Menschen, die Blut spenden wollen, ab sofort zunächst online einen Termin dafür vereinbaren. Das soll die Zahl der Sozialkontakte bei der Spende reduzieren und zugleich die Abläufe beschleunigen. Blutspenden sind weiter rechtlich zulässig. Auch das spontane Blutspenden ohne Termin bleibe weiterhin möglich – wobei es da zu Wartezeiten kommen könne. Zur Terminvereinbarung online geht es unter mehr.bz/blutspende-termin