Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 29. November 2021

Lahr

Technischer Ausschuss — Friedensforum — Jahrgang 1939/40 — Termine Stadtmühle — Schützenverein — Weihnachtskonzert

LAHR

Technischer Ausschuss

Der Bebauungsplan Langenwinkel Süd ist Thema in der öffentlichen Sitzung des Technischen Ausschusses am Mittwoch, 1. Dezember. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Mehrzweckhalle im Bürgerpark. Außerdem steht der Bebauungsplan Roth-Händle auf der Tagesordnung. Dabei geht es um neue Wohnungen im Industriehof in Lahr. Weitere Themen sind die Aufstellung des Bebauungsplans Altfelixstraße und eine Arbeitsvergabe für die Außenstelle der Luisenschule im Industriehof.

Friedensforum

Das nächste Monatstreffen des
Friedensforums Lahr findet am
Mittwoch, 1. Dezember, 20 Uhr, als Online-Konferenz statt. Anmeldungen sind möglich an [email protected].

Jahrgang 1939/40

Der Jahrgang trifft sich am Mittwoch, 1. Dezember, 15 Uhr, im Schwarzwälder Hof in Seelbach zum Adventsstammtisch.

Termine Stadtmühle

Montag, 29. November: 14 Uhr Handarbeitsgruppe; Dienstag, 30. November: 10 Uhr Qigong, 15 Uhr Film "Frosch im Schnabel", Europäisches Filmfestival der Generationen (Anmeldung erforderlich); Mittwoch, 1. Dezember: 9 Uhr Yoga, 14.30 Uhr Gymnastik im Spital, Donnerstag, 2. Dezember: 14.30 Uhr Walking-Treff, 15 Uhr Virtueller PC-Club, 15 Uhr Treffpunkt neuer Lebensabschnitt; Freitag, 3. Dezember: 15 Uhr Englisch-Stammtisch.


SULZ


Schützenverein

Im Schützenhaus Sulz gilt die 2G-Regelung. Zutritt hat nur, wer geimpft oder genesen ist. Es gelten folgende Öffnungszeiten: Montag/Donnerstag/Freitag ab 17 Uhr, Sonntag ab 14 Uhr (mit Kaffee und Kuchen). Am 12. Dezember findet vereinsintern das Adventsschießen statt. Geschossen wird auf Glücksscheiben. Schießzeit ist von 14 bis 16.30 Uhr mit anschließender Siegerehrung. Diese Veranstaltung gilt auch für die Schützenjugend.

REICHENBACH

Weihnachtskonzert

Am 5. Dezember, 17 Uhr, findet ein weihnachtliches Konzert des MGV Reichenbach in der katholischen Kirche St. Stephan statt. Unterstützt wird der Chor von Gastchören: GV Zell-Weierbach und Meiko-Werkchor sowie Männerchor Vorderes Kinzigtal. Alle drei Chöre werden dirigiert von Chorleiter Frank Döhring unter der Begleitung am E-Piano durch Rie Seibert. Der Eintritt ist frei, die Sänger freuen sich über eine Spende. Bei dem Konzert gilt die 2G-Regel.