Account/Login

Zeitreise

Kurz vor Kriegsende haben SS-Männer in Münstertal einen Pfarrer erschossen

  • Mi, 05. Mai 2010, 19:11 Uhr
    Münstertal

     

Vor 65 Jahren erschütterte die Nachricht von der Ermordung des allseits beliebten Pfarrers und Dekans Willibald Strohmeyer das Münstertal. Er wurde kurz Kriegsende von SS-Männern ermordet.

Pfarrer und Dekan Willibald Strohmeyer...Repro>Eberhard Gross</BZ-FotoNurRepro>  | Foto: privat
Pfarrer und Dekan Willibald Strohmeyer Eberhard Gross Foto: privat
Die Leiche des am 22. April 1945 ermordeten Seelsorgers wurde heute vor 65 Jahren auf dem Heubronner Eck aufgefunden und am 9. Mai 1945 auf dem Friedhof St. Trudpert beigesetzt. Die Gedächtniskapelle an der Stelle seines Todes erinnert an die grausame Tat von SS-Leuten.
Dossier: Der Strohmeyer-Mord
In der Regel ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar