Vorschlag von Arbeitsminister Scholz

Kurzarbeit noch attraktiver

dpa

Von dpa

So, 26. April 2009 um 14:04 Uhr

Wirtschaft

Zum Erhalt von Arbeitsplätzen in der Krise will Arbeitsminister Olaf Scholz (SPD) Kurzarbeit "noch attraktiver ausgestalten" und stößt damit auf massive Vorbehalte der Arbeitgeber.

Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt sagte der "Welt am Sonntag" (WamS): "Es muss vermieden werden, dass damit ein neuer Weg in die Frühverrentung geschaffen wird." Scholz will das Kurzarbeitergeld von 18 auf 24 Monate ausweiten und "die Sozialversicherungsbeiträge, die die Arbeitgeber für die ausgefallene Arbeit zahlen müssen, nach ein paar Monaten Kurzarbeit voll erstatten".
Hundt warnte vor einem Missbrauch dieser günstigen Regelungen durch ältere Arbeitnehmer. Dem "WamS"-Bericht zufolge zirkulieren in Gewerkschaftskreisen Überlegungen, dieses Instrument als Brücke in den Vorruhestand auszunutzen. Ältere Arbeitnehmer würden dann drei Jahre – Kurzarbeit plus Arbeitslosigkeit – vom Staat finanziert, bevor sie in Rente gehen.
Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung