Kurzschluss legt das Kandertal lahm

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Sa, 27. September 2014

Kandern

Bagger reißt in Kandern ein Starkstromkabel ab / Überspannung sorgt in der Folge für Defekte bis nach Eimeldingen und Binzen.

KANDERTAL (us). Bei Baggerarbeiten in der Hammersteiner Straße war gestern kurz nach 9 Uhr die 20 000 Volt-Leitung beschädigt worden. Der Kurzschluss im Bereich des Elektrizitätswerks Kandern hatte fatale Folgen auch für das Netz der Firma Energiedienst. In Wittlingen, Rümmingen, Schallbach und Binzen sowie in Ötlingen, Haltingen und Teilen von Märkt und Eimeldingen fiel der Strom ebenfalls aus.

Während in Kandern bereits gegen 10.15 Uhr wieder die Lichter angingen, gestaltete sich das Anfahren des Netzes im Kandertal offensichtlich deutlich schwieriger. Die Überspannung, die der Kurzschluss in Kandern im Netz von ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung