Rust

Lärm und Lichtverschmutzung: Anwohner beschweren sich über den Europa-Park

Adelbert Mutz

Von Adelbert Mutz

Sa, 19. Januar 2019 um 09:36 Uhr

Rust

Nicht nur der geplante Bau einer Seilbahn nach Frankreich ist ein Aufreger bei einigen Bürgern aus Rust: Sie klagen auch über Lärm und Lichtverschmutzung durch den Park.

Die Mitglieder der Gemeinderatsfraktion Aktive Bürger für Rust (ABFR) wollen alles daran setzen, das angedachte Seilbahn-Projekt des Europa-Parks durch den Taubergießen zu verhindern. Rund 20 Bürger waren der Einladung von Elke-Maria Ringwald, Katja Kattinger und Günter Erny von der ABFR zu einer Infoveranstaltung mit Diskussion im Anglerheim gefolgt. Die 2004 gegründete Wählervereinigung setzt sich im Gemeinderat besonders für die Themen Schutz der Natur und deren freien Zugang, Bürgerbeteiligung, einen verträglichen Tourismus und die Erweiterung des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ