Luftsport

Lärmschutz soll verschärft werden – was bedeutet das für den Freiburger Flugplatz?

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Di, 18. Juni 2019 um 13:53 Uhr

Freiburg

Das Verkehrsministerium möchte die Lärmschutzverordnung für Landeplätze verschärfen. Welche Folgen hat das für die Ultraleichtflieger und Tragschrauber auf dem Freiburger Flugplatz?

Damit Menschen in der Nähe von Flugplätzen mehr Ruhe haben, soll die Lärmschutzverordnung für Landeplätze verschärft und Ultraleichtflugzeuge sowie Gyrokopter einbezogen werden. Das teilte das Verkehrsministeriums des Landes mit. Doch was bedeutet das für die Ultraleichtflieger und Tragschrauber, die auf dem Freiburger Flugplatz starten und landen?

Freiburger Flugplatz fällt unter die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ