Lebensmittelspenden im Hochschwarzwald

Lage der Tafeln spitzt sich zu

Thomas Biniossek

Von Thomas Biniossek

Fr, 09. September 2022 um 12:00 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Die Tafeln erhalten von der kulinarischen Genusswanderung eine Spende von 14 400 Euro. Diese kommen gerade recht, den die Lage ist nicht einfach. Sprit- und Stromkosten belasten zusätzlich.

14 400 Euro haben die Rotary Clubs Hochschwarzwald, Bonndorf und Furtwangen-Triberg bei ihrer Aktion "Genusswandern" in Hinterzarten als Überschuss erwirtschaftet. Dieses Geld wurde nun von den jeweiligen Präsidenten Udo Wankelmuth, stellvertretend für Dagmar Arzt von deren Vorgänger Helmuth Kienzle und Eduard Heindl an die drei Tafelläden übergeben. Jeweils 4800 Euro nahmen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung