Der Neustart ist voll gelungen

Babette Staiger

Von Babette Staiger

Do, 14. Juli 2016

Lahr

Kulturkreis Lahr zieht Bilanz nach der Neuausrichtung / Theater erhält künftig Raum für mehr Eigenproduktionen.

LAHR. Der Kulturkreis Lahr ist vergangenes Jahr mit einem neuen Vorstand und Programm voll durchgestartet. Das ist bereits an den jüngsten erfolgreichen Programmelementen abzulesen. Wie es nach der ersten Kultursaison weitergehen soll, und wie die finanzielle Ausgangslage hierfür aussieht, war daher Thema der Hauptversammlung.

Erst kürzlich fand der Auftritt der Kölner Jazzformation Salomea Project im Stiftsschaffneikeller großen Anklang, aber auch mit dem kritischen Theaterstück "Koralle Meier" konnte das Ensemble von Laienschauspielern unter der Leitung von Christopher Kern (Gruppe "Talwind") einen Publikums- und auch Kritikererfolg feiern. Dass die erfolgreiche Arbeit des neu formierten Kulturkreises auch deshalb möglich ist, weil der frühere Vorstand eine trotz schwieriger Jahre solide Basis gelegt hat, würdigte die Versammlung mit einem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ