Ein Bad im Klangkosmos der Bratsche

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Mo, 09. März 2015

Lahr

Tabea Zimmermann und ihre Berliner Bratschenklasse bescheren Lahr eine musikalische Sternstunde.

LAHR. Ein Sextett für die Bratsche, plus vier Quartette, ein Trio, ein Duo und ein Werk für Bratsche solo: Am Sonntag bei der Matinee im Lahrer Autohaus Link zu Ehren von 150 Jahren Volksbank Lahr und 50 Jahren Städtischer Lahrer Musikschule erklang kein anderes Instrument als die Bratsche. Dennoch wurde es ein höchst abwechslungsreiches Konzert. Die in Lahr geborene Weltklasse-Musikerin Tabea Zimmermann war aus Anlass dieses Doppeljubiläums mit einem Teil ihrer Berliner Hochschul-Bratschenklasse ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ