Ermutigung zu mehr Beteiligung

Manfred Dürbeck

Von Manfred Dürbeck

Mi, 12. September 2018

Lahr

Jakob Crone begleitet und organisiert in den kommenden drei Jahren das Projekt "Lahrer Stadtgulden".

LAHR. Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat Jakob Crone seine Arbeit in der Stiftsschaffnei am Urteilsplatz aufgenommen. Der 32-Jährige will in den kommenden drei Jahren dafür sorgen, dass das Projekt "Lahrer Stadtgulden" zu einem Erfolgsmodell der Bürgerbeteiligung wird. Der Gemeinderat hatte im November vergangenen Jahres einstimmig das Projekt aufs Gleis geschoben. 2019 haben die Lahrerinnen und Lahrer ab 14 Jahren erstmals die Möglichkeit, unmittelbar über die Realisierung von Projekten mit abzustimmen.

Lahr ist für Crone alles andere als unbekannt, das Stadtgulden-Projekt ebenfalls nicht. Im Rahmen seines Studiums der Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz hatte er ein fünfmonatiges Praktikum im Büro des Ersten Bürgermeisters Guido Schöneboom absolviert. Mit diesem zusammen war er in Eberswalde, wo man mit dem "Stimmtaler" erste ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ