Lahr

Flüchtlingshelfer erwägen Klage wegen hoher Gebühren in Unterkünften

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 01. Juni 2019 um 08:32 Uhr

Lahr

Ortenauer Flüchtlingshelfer-Gruppen haben bei einem Treffen die hohen Gebühren in den Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises erneut kritisiert. Sie bereiten sich jetzt auf eine Klageerhebung vor.

Zum Jahreswechsel waren die Gebühren angehoben worden. Ab einem Einkommen von mehr als 917 Euro im Monat zahlt eine Einzelperson statt bisher 245 nun 386 Euro. Dafür stehen ihr etwa in einem Container am Offenburger Sägeteich ein Wohn- und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ