"In echt isch’s noch besser"

Vera Doering

Von Vera Doering

Mo, 25. November 2013

Lahr

Stefan Pflaum liest beim Alemanne-Veschper aus seinem neuen Buch "quer denkt".

LAHR. Zum Alemanne-Veschper mit Stefan Pflaum hat die Muettersproch-Gsellschaft, Gruppe Geroldsecker Land, am vergangenen Samstag ins Gasthaus Zarko eingeladen: Rund 50 Gäste wollten im bis auf den letzten Platz besetzten Nebenzimmer Geschichten, Gedichte und Lieder aus Pflaums neuem Büchlein "quer denkt" hören.

"Was ich so hör‘ und erleb‘, wird in Mundart ufgschriebe, manchmal e weng umgeformt, aber manchmal isch’s in echt noch besser", erzählt Pflaum und beginnt seine Lesung mit Gedanken zum Thema "Wisse un nit wisse". Immer öfter vergesse er, was er gelesen habe – und beginnt einen kleinen Ausflug in die Philosophie: Muss ich es denn dann überhaupt noch lesen, wenn ich es eh vergesse? Oder ist vergessenes Wissen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ