3000 Euro für ehrenamtliches Engagement

Lahrer Bürgerpreis geht an den Freundeskreis Flüchtlinge

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 24. Juli 2015 um 10:45 Uhr

Lahr

Die Stiftung Bürger für Lahr vergibt den Bürgerpreis 2015 an den Freundeskreis Flüchtlinge für Lahr. Die Übergabe der mit 3000 Euro dotierten Auszeichnung erfolgt bei einer Veranstaltung am Donnerstag, 8. Oktober, im Haus zum Pflug.

LAHR (BZ). "Wir wollen mit dieser Auszeichnung das ungemein wertvolle ehrenamtliche Engagement von Bürgern stärken, die Flüchtlingen aus Kriegsgebieten helfen, sich in Lahr zurecht zu finden", erklärt Christof Schalk, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, die den Bürgerpreis seit ihrer Gründung im Jahr 2006 bereits drei Mal ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung