Lahr

Mann klaut in Geschäft und hat Cannabis dabei

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 20. November 2019 um 10:08 Uhr

Lahr

Das dreiste Verhalten eines 28 Jahre alten Mannes in einem Einkaufsladen am Schlossplatz hat ihm im Verlauf des Dienstagnachmittags mehrere Strafanzeigen eingebracht.

Nachdem der 28-Jährige in kürzester Zeit gleich drei Mal die Kasse passiert hatte, ohne zuvor eingesteckte Waren zu bezahlen, klickten die Handschellen. Die alarmierten Kräfte des Polizeireviers Lahr nahmen den Mann bis auf Weiteres mit zur Wache und erklärten ihm den Gewahrsam, um seinem kriminellen Treiben ein Ende zu setzen. Im Zuge seiner Durchsuchung konnte zusätzlich eine kleine Menge Cannabis sichergestellt werden.

Nun muss er nicht nur die Rechnung für seinen Zellenaufenthalt begleichen, er sieht sich auch mit Strafverfahren wegen Ladendiebstahls und unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln konfrontiert.