Menschen, die sich rhythmisch bewegen

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Mo, 07. November 2016

Lahr

Neue Inszenierung der inklusiven Tanzkompanie Szene 2wei in der Lahrer Stadthalle / Weitere Aufführungen in Essen und Berlin.

LAHR. Eine kleine Episode nach der Uraufführung von "Tarun", der neuen Inszenierung der inklusiven Tanzkompanie Szene 2wei in der Lahrer Stadthalle am Freitagabend: Eine Besucherin zeigt sich am Infotisch beeindruckt davon, dass die Tänzer mit Behinderung so gut tanzen. Lapidare Antwort der Dame am Tresen: "Es ist ihr Beruf."

So ist das nämlich bei Szene 2wei, der Tanztheater-Truppe, die seit zwei Jahren im Lahrer Zeitareal ihren Sitz hat. Keineswegs bekommen die Tänzerinnen und Tänzer "mit Beeinträchtigung" – sei es körperlich oder geistig – einen Mitleidsbonus, sondern leisten genauso viel wie alle – nur eben anders. Nicht jeder macht das gleiche, sondern alle zusammen bringen tänzerisch etwas zum Ausdruck. Der eine läuft und springt dabei, die andere fährt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ