BZ-Interview

Modebloggerin aus Lahr: "In den Modekosmos reingerutscht"

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Fr, 23. Januar 2015 um 13:39 Uhr

Lahr

Die gebürtige Lahrerin Claudia "Cloudy" Zakrocki lebt in Berlin als erfolgreiche Modebloggerin. Ein Gespräch über eine beschauliche Vergangenheit und eine aufregende Gegenwart.

Claudia Zakrocki, genannt Cloudy Z., ist eine waschechte Lohrerin. Mittlerweile ist sie jedoch nur noch selten zu Besuch in der Ortenau, denn sie ist in Berlin vielbeschäftigt als Modebloggerin, Online Editor, freischaffender Modejournalistin und Social Media Consultant. Über ihre Jugend in Lahr, die Liebe zur Mode und die Fashion Week in Berlin sprach sie mit BZ-Redakteurin Gina Kutkat.

BZ: Sie arbeiten und leben in Berlin, sind aber in Lahr geboren und aufgewachsen. Waren Sie in Lahr schon eine Stilikone?
Zakrocki: Als Stilikone würde ich mich nie bezeichnen, davon ist man als Normalsterbliche wie ich noch meilenweit entfernt. Die Leute, die mich in Lahr kennen, können ein Lied davon singen, dass ich mich modisch schon immer ausprobiert habe. Mit 14 habe ich mir die Haare kurz geschnitten und war ein kleiner Möchtegern-Hiphopper. Später habe ich im Universal DOG an der Bar gearbeitet – dort ging es mit dem Experimentieren richtig los. Ich habe mit meinen Outfits wahrscheinlich 1000 Mal daneben und 100 Mal richtig gelegen.

BZ: Wie sind Sie in Lahr an ausgefallene Klamotten gekommen, als es noch kein Online-Shopping gab?
Zakrocki: Wir sind früher zum Shoppen nach Karlsruhe und Freiburg gefahren. Ich hatte oft Glück, denn alle Klamotten, die ich cool fand, fanden alle anderen nicht gut und ich konnte sie günstig kaufen. Außerdem habe ich auch viel geschnippelt, gedruckt und gestickt – do it yourself eben. Auch in Second-Hand-Läden habe ich viel gekauft, zum Beispiel beim "Wiedersehen" in Freiburg. Wir waren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ