Selber pachten ist angesagt

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Do, 12. November 2015

Lahr

Der Verein der Klein- und Hobbygärtner hat sich aufgelöst / Vermögen fließt der Stadt zur.

LAHR. Die Interessengemeinschaft der Klein- und Hobbygärtner ist Geschichte: In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ist am Dienstag im Aktienhof der Verein nach 36 Jahren aufgelöst worden. Für den bisherigen Vorsitzenden Martin Jeske fand sich kein Nachfolger. Das Vereinsvermögen fällt an die Stadt Lahr und nicht, wie gewünscht, an den Bezirksverband der Gartenfreunde Mittelbaden.

Gleich die erste Abstimmung in der Mitgliederversammlung machte die gereizte Stimmungslage deutlich, in der sich die Kleingärtner seit Monaten befinden: Eine vom scheidenden Vorsitzenden Martin Jeske beantragte ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung