Selber pachten ist angesagt

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Do, 12. November 2015

Lahr

Der Verein der Klein- und Hobbygärtner hat sich aufgelöst / Vermögen fließt der Stadt zur.

LAHR. Die Interessengemeinschaft der Klein- und Hobbygärtner ist Geschichte: In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ist am Dienstag im Aktienhof der Verein nach 36 Jahren aufgelöst worden. Für den bisherigen Vorsitzenden Martin Jeske fand sich kein Nachfolger. Das Vereinsvermögen fällt an die Stadt Lahr und nicht, wie gewünscht, an den Bezirksverband der Gartenfreunde Mittelbaden.

Gleich die erste Abstimmung in der Mitgliederversammlung machte die gereizte Stimmungslage deutlich, in der sich die Kleingärtner seit Monaten befinden: Eine vom scheidenden Vorsitzenden Martin Jeske beantragte Satzungsänderung, nach der bei Auflösung des Vereins das Vermögen an den Bezirksverband der Gartenfreunde Mittelbaden fließen sollte, scheiterte an der notwendigen Drei-Viertel-Mehrheit der Mitglieder: 41 votierten dafür, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ