Lahr-Kippenheimweiler

Lahrer Stadtteil will streunende Katzen kastrieren

Reiner Beschorner

Von Reiner Beschorner

Do, 12. Juli 2018 um 14:11 Uhr

Lahr

Im Lahrer Stadtteil Kippenheimweiler vermehrt sich eine Population von herrenlosen Katzen. Sie sehen elend aus, sollen eingefangen und sterilisiert werden. Nur wie können sie von normalen Hauskatzen unterschieden werden?

Ortsvorsteher Fäßler hat das Ratskollegium am Ende des öffentlichen Sitzungsteils mit dem Problem konfrontiert. Die Tiere sollen in Zusammenarbeit mit dem Tierschutzverein und dem Tierheim Lahr eingefangen, vom ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ