Freiburg

Lakatos trifft auf Mössinger

dS

Von dS

So, 18. Oktober 2020

Rock & Pop

Die Kunst des Duos zelebriert Jazzkongress-Kurator und Pianist Johannes Mössinger am Montag, 19. Oktober, 20.30 Uhr im Freiburger Schützen mit Tony Lakatos. Der in Frankfurt lebende gebürtige Ungar wurde im Sommer mit dem Hessischen Jazzpreis ausgezeichnet. Der 61-Jährige gilt als einer der führenden Tenorsaxofonisten Europas und Vertreter eines traditionsbewussten, aber nicht rückwärts gewandten Mainstream-Jazz. Karten können direkt im Gasthaus Schützen oder telefonisch unter 0761/705990 reserviert werden – coronabedingt stehen nur 30 Plätze zur Verfügung.